Holzwolle-Leichtbauplatten

Holzwolle-Leichtbauplatten
Vor mehr als 80 Jahren nahm die Unternehmensgeschichte mit der industriellen Fertigung von Holzwolle-Leichtbauplatten HERAKLITH ihren Anfang. Sie ist als idealer Putzträger uneingeschränkt anerkannt und aus ökologischer Sicht ein Produkt mit großen Zukunftsaussichten. Die Heraklith-M ist magnesit- gebunden, chlorid-, asbest- und formaldehydfrei, und unverrottbar.
Anwendung: Wärmedämmung bei Außenwänden, Stützen, Stürzen und Steildachdämmung; vorbeugender Brandschutz und Schallschutz; Putzträger;  Wand- und deckenbildendes Element z.B. im Ständerwerks- und Fachwerkbau.

holzwolle_ceresit